Tipp: Lade deine Freunde zu einem Alphakurs ein

Du hattest tolle Gespräche mit deinen Freunden, über Gott. Sie sind sogar an Jesus interessiert, sie stellen interessante Fragen, sind aber dennoch nicht offen mit in die Kirche/Gemeinde zu gehen. Was nun?

Wie wäre es, wenn du sie zu einem Alphakurs einlädst?

Du weißt nicht, was ein Alphakurs ist? Dann besuche doch selbst mal einen!
Wenn es um das Verständnis der Bibel und der Beziehung zu Gott geht, können wir nie auslernen.

Der Alphakurs ist darauf spezialisiert, Schritt für Schritt Fragen über den Glauben zu klären und hilft somit eine feste Grundlage als Christ zu bauen.

Es werden wichtige Fragen geklärt, wie zum Beispiel “Wer ist Jesus?”, “ Wie können wir glauben?” bis zu den Fragen, “Wie kann uns Gott leiten?”

Diese Kurse schaffen einen Raum, wo sich Menschen aus Verschiedenen Hintergründen wohl fühlen können. Sie finden in Cafés, zuhause, in Bars oder auch in der Gemeinde statt. Der Inhalt der Kurse ist auf 16 Einheiten aufgeteilt. Man kann sich gemütlich zum Essen verabreden, es gibt einen kleinen Impuls (live oder per Video) und im Anschluss, können Gedanken und Fragen in Kleingruppen ausgetauscht werden.

Dieser Glaubensgrundkurs ist eine tolle Möglichkeit, für deine Freunde, um mehr über Jesus zu erfahren. Dort können sie alle Fragen stellen und Kontakte zu Leuten knüpfen, die auf dem gleichen Weg sind.

Begleite deine Freunde zu diesem Glaubensgrundkurs, denn der Weg des Glaubens läuft sich besser in guter Gemeinschaft.

Make sure you go with your friend. The journey of faith is best done with company.

Das tolle an einem Alphakurs ist, dass jeder einen leiten kann — also auch du.
Falls es in deiner Nähe noch keinen Kurs gibt, hast du die Möglichkeit als Pionier einen zu starten, und gerne andere dazu einzuladen.