Tipp: Unterhalte dich mit Atheisten

In einer Unterhaltung mit einem Atheisten, ist es normal, dass man sich manchmal lieber aus der Unterhaltung entziehen möchte. Das kann daran liegen, dass es den Eindruck erweckt, dass diese nur argumentieren wollen oder dir vermitteln wollen, dass du falsch liegst. Manchmal ist es weise, in Unterhaltungen nachzugeben, aber ich möchte dich ermutigen zu interagieren. Nicht in der Diskussion, sondern mit der Person.
Für Gott ist jede Person wichtig, wenn sie Ihm wichtig ist, sollte sie auch für uns wichtig sein.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Menschen, welche nicht an Gott glauben, sich schonmal in einer Situation befanden, die diesen Zweifel oder den Unglauben verursacht hat. Etwas, dass diese Kluft, Gleichgültigkeit, den Schmerz erzeugt hat.
Letzten Endes rebellieren Menschen gegen Gott oder lehnen ihn ab. Das heißt aber nicht, dass Gott nicht auch in ihrem Leben wirken kann.
Wenn du dich mit Atheisten unterhältst, dann Frage Gott nach Weisheit, wie du das Gespräch angehen könntest. Bitte Gott, dass er ihre Herzen weich macht und zu ihnen durch dringen kann. Begegne deinem Gesprächspartner stets freundlich und sei offen gegenüber seinen möglichen Anmerkungen.

Diese Fragen können dir dabei vielleicht helfen:
Mir ist aufgefallen, wenn ich Gott erwähne, reagierst du eher abwehrend. Gibt es dafür einen Grund?
Wenn es Gott wirklich gibt, was würdest du Ihn fragen?
Hast du gemerkt, wie Hammer du bist? (Spreche etwas positives an)

Wenn sie Beweise für die Existenz Gottes wollen, kannst du das sagen:
Du! Schau dich an, wie wunderbar du bist! (Spreche etwas positives über deinem Gesprächspartner aus. Komplimente können die Situation ändern)
Schlage ihnen vor, dass sie Gott selbst nach Beweisen fragen können. Zum Beispiel: „Gott, wenn es dich wirklich gibt, kannst du bitte meine Augen und mein Herz öffnen, damit ich dich kennen lernen darf?“

Du brauchst Gott nicht zu verteidigen. Gott verteidigt sich selbst. 
Zeige Gottes Liebe. Reagiere nicht in Zorn oder auf Zorn. Bleib cool, lache und hab Spaß. Der Heilige Geist wird dich leiten, während du sprichst.